Archiv der Kategorie: 2014

Newsflash 7/2014

UFO – Flotte über Philadelphia
Am 27.Dezember 2014 wurde von mehreren Zeugen eine Flotte unbekannter Objekte über Philadelphia gefilmt. Insgesamt haben die Zeugen über eine halbe Stunde Filmmaterial von der Sichtung. Vögel und Ballons kann man wohl ausschließen, weil sich die Objekte während der gesamten Sichtungszeit nicht nennenswert von der Stelle zu Bewegen scheinen. Die Objekte scheinen zu glitzern bzw. das Sonnenlicht zu reflektieren. Interessant ist auch das schwarmartige Verhalten. Newsflash 7/2014 weiterlesen

Newsflash 6/2014

Transparentes UFO in Las Vegas
Jaime Maussan hat in seiner Sendung wieder einen interessanten UFO – Fall behandelt – diesmal aus Las Vegas. Aide Malindo und ihr Mann Victor Gutierrez (ein Pilot) befanden sich am 09.11.2014 in der Stadt. Aide schoss einige Bilder vom Hotel Excalibur, ohne dass sie das UFO dabei bemerkte. Das Objekt fiel ihnen erst drei Tage später bei der Durchsicht der Fotos auf. Ein Vergleich der Bilder, die in ca. 17 Sekunden Abstand aufgenommen wurden, zeigt, dass das Objekt in dieser Zeit seine Position veränderte.
Am 13. Juni 2014 sah Jaime Díaz, der für eine Fluggesellschaft arbeitet, dasselbe Objekt und konnte ebenfalls Bilder davon machen. Die Bilder vom Juni und November entstanden unabhängig voneinander; die Zeugen kennen sich nicht gegenseitig.
Es handelt sich um ein relativ großes Objekt in geringer Höhe. Das UFO ist nahezu transparent und entgeht einem flüchtigen Blick, den Passanten in den Himmel werfen mögen. Lediglich die Umrisse sind vage auszumachen, da sie das Sonnenlicht zu reflektieren scheinen. Newsflash 6/2014 weiterlesen

Newsflash 5/2014

UFO über Capua, Italien
Über der italienischen Stadt Capua 20 km nördlich von Neapel konnten am 15. Dezember 2014 mehrere Zeugen ein UFO beobachten. Den Zeugen zufolge handelte es sich um ein zylindrisches Objekt, welches so hell war, dass es in der ganzen Stadt gesehen werden konnte. Eine Gruppe von Freunden, die das Objekt von Tifata aus beobachtet hatten, fotografierten das UFO:
http://www.openminds.tv/wp-content/uploads/ufo-capua.jpg

Newsflash 5/2014 weiterlesen

Newsflash 4/2014

Methan und organische Verbindungen auf dem Mars
Der Mars-Rover Curiosity machte auf unserem Nachbarplaneten eine überraschende Entdeckung. Am 16.Dezember 2014 teilte die NASA mit, dass Curiosity auf der Marsoberfläche deutliche Schwankungen der Methankonzentration nachweisen konnte. So stieg der Methangehalt im Vergleich zu den Durchschnittswerten um das Zehnfache an und fiel dann wieder ab. Methan kann durch geologische Prozesse freigesetzt werden und kann andererseits auch ein starkes Indiz für Leben sein, da dieses Gas zumindest auf der Erde in großer Menge von lebenden Organismen produziert wird. In einigen Gesteinsproben konnte nun auch definitiv das Vorhandensein von organischen Verbindungen bestätigt werden. Beides zusammen erhöht die Wahrscheinlichkeit, dass auf dem Mars in der Vergangenheit oder sogar noch in der Gegenwart zumindest mikrobielles Lebens existiert hat bzw. immer noch existiert.
http://www.space.com/28019-mars-methane-disovery-curiosity-rover.html

Newsflash 4/2014 weiterlesen

Newsflash 3/2014

Tissint – noch ein verdächtiger Mars – Meteorit
Nach ALH 84001 sorgt nun ein weiterer Meteorit vom Mars für heftige Diskussionen bzgl. Leben auf unserem roten Nachbarplaneten.
Der Meteorit mit dem Namen Tissint wurde vermutlich vor 700000 Jahren bei einer Kollision mit einem Asteroiden vom Mars gesprengt und landete 2011 in der marokkanischen Wüste. Er enthält organische Kohlenstoffverbindungen, die biologischen Ursprungs sind und aller Wahrscheinlichkeit nach nicht durch irdische Kontamination in den Meteoriten gelangten.
Ein internationales Team aus Wissenschaftlern aus der Schweiz, Deutschland, China und Japan veröffentlichten kürzlich ihre Untersuchungsergebnisse im Wissenschaftsmagazin „Meteoritics and Planetary Sciences“. Newsflash 3/2014 weiterlesen

Newsflash 2/2014

Forscher verklagt NASA
Eine Aufnahme des Mars-Rovers „Opportunity“ sorgt im Moment für großes Rätselraten. Grund dafür ist ein Stein, der bei einer früheren Marsboden- Aufnahme derselben Stelle noch nicht vorhanden war. Laut NASA – Wissenschaftler sei der Stein zwar merkwürdig, wurde aber wahrscheinlich von den Rädern des Rovers an diese Stelle gestoßen. Newsflash 2/2014 weiterlesen

Newsflash – 1/2014

Beinahe-Kollision mit UFO
Am Abend des 19. Juli 2013 ereignete sich 20 km westlich von Heathrow über der Grafschaft Berkshire in Großbritannien ein Beinahe – Zusammenstoß einer A320 mit einem UFO. Nach Aussage des Piloten bewegte sich ein nicht identifiziertes Objekt aus westlicher Richtung auf das Flugzeug auf gleicher Höhe zu. Der Pilot hielt einen Zusammenstoß für unvermeidbar und duckte sich in Richtung des Co-Piloten weg. Das Objekt zog nur wenige Meter dem Flugzeug hinweg und wurde als zigarrenförmig und aus silbrig-metallischer Beschaffenheit beschrieben.
Der UKAB (UK Airprox Board) Bericht mit der Nummer 2013086 wurde erst jetzt bekannt.

http://www.airproxboard.org.uk/docs/423/20131127-2013.11Reports.pdf

Newsflash – 1/2014 weiterlesen