Sichtungsbericht eines russischen Piloten

Beitrag von: Bellatrix

Die Begegnungen von Piloten mit unidentifizierten Objekten gehören zu den glaubwürdigsten Sichtungsberichten überhaupt. Anscheinend gibt es auch tausende entsprechende Aussagen von Piloten. Leider gehen nur wenige mit ihren Erlebnissen in die Öffentlichkeit, da sie ihre Reputation in Gefahr sehen.

Kürzlich wurde in der amerikanischen Sendung „Sightings“ aber von dem russischen Militärpiloten Maxim T. berichtet, der 1991 während eines Fluges eine fast tödliche Begegnung mit einem UFO hatte.

Ein helles, rot-gelb leuchtendes Objekt näherte sich seinem Flugzeug und umkreiste es. Der Pilot wurde von der Helligkeit des Objektes stark geblendet und der Funkkontakt zur Bodenstation brach ab. Gleichzeitig hatte er das starke Gefühl, von etwas oder jemandem beobachtet zu werden und keine Kontrolle mehr über seine Bewegungen zu haben. Das Objekt flog für einige Minuten mit dem Flugzeug und imitierte seine Bewegungen. Schließlich versagten die Bordinstrumente und ein Feuer brach aus. Dem Piloten gelang es, das Flugzeug mit dem Schleudersitz zu verlassen. Vier Sekunden später explodierte die Maschine in der Luft.

http://www.youtube.com/watch?v=inBr-ZfmDJo&feature=player_embedded

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.