Newsflash 26/02/11

Beitrag von: Bellatrix

Interessante Sichtung über Portland und Madrid
Am 19. Februar konnte wieder eine interessante Sichtung auf Video festgehalten werden – diesmal über Portland, Oregon. Die Aufnahme zeigt ein sehr hell leuchtendes, rundes Objekt, das tief am Himmel steht und zu flackern scheint. Es bewegt sich zunächst sehr langsam um dann ab Position 5:30 sehr hell aufzuleuchten. Es scheint etwas länglich zu werden und fliegt dann mit konstanter Geschwindigkeit davon.

Ein ganz ähnliches Objekt tauchte zwei Tage später am 21. Februar 2011 über Madrid, Spanien auf. Auch hier schwebte ein hell-leuchtendes, rundes Objekt relativ tief am Himmel und scheint von einem rötlichen Halo umgeben zu sein. Ab Position 3:40 sieht man wie ein Flugzeug hinter dem Objekt vorbeizieht.

SETI untersucht Kepler – Planeten
Nachdem die NASA vor einigen Wochen die Entdeckung von über 1200 möglicher Exoplaneten durch das Kepler – Teleskop bekannt gegeben hat, bekommt nun auch das SETI – Projekt eine ganz andere Qualität. Ab jetzt wird nämlich nicht mehr wie zuvor quasi auf gut Glück ins All gelauscht, sondern die möglichen Planetenkandidaten gezielt nach Signalen abgesucht. Die NASA hat SETI die Koordinaten der neu entdeckten Exoplaneten übermittelt und das Allan Telescope Array hat bereits damit begonnen, in die entsprechende Richtung zu lauschen.
“Natürlich werden wir jeden Planeten untersuchen, den sie entdecken und bei dem die Möglichkeit besteht, dass sich komplexes Leben auf ihm entwickelt hat. Aber für mich ist die wahre Sensation etwas ganz anderes: da diese Art von Planeten im Prozentbereich auftreten, bedeutet dies, dass es buchstäblich Milliarden von erdähnlichen Planeten allein in der Milchstraße gibt. Und “Milliarden” ist eine verdammt große Zahl!”
so Seth Shostak, Astronom beim SETI – Projekt.

www.aolnews.com

Die außerirdische Präsenz auf der Erde
Am Sonntag, den 06. März 2011 wird Robert Fleische, Koordinator von “Exopolitik Deutschland”, in Hamburg einen Vortrag über “Die Außerirdische Präsenz auf der Erde” halten. Die Veranstaltung findet im Gesundheitszentrum St. Pauli statt; Einlass ist ab 15 Uhr.

Hinterlasse eine Antwort