Gästebuch


 Name *
 E-Mail
 Webseite
 Text *
* Eingabe erforderlich

Antispam Massnahme
Vor dem Absenden des Gästebucheintrags bitte die Buchstaben- und Zahlenkombination in das Textfeld eintragen.
7 + 9=

(25)
>
(25) Ebi
So, 16 Juli 2017 10:41:46 +0000

Gute Seite, bin gerade dabei noch zu stöbern.

Interessante Berichte und Themen.

Weiter so! (Y)

(24) Evideenz-Grenzwissenschaft
Do, 18 Mai 2017 15:00:07 +0000
url  email

Hallo liebe Abductee-Blogger,
eine sehr informative Seite habt ihr. Ich beschäftige mich seit 2007 mit der Abduction Thematik und habe mich mit zahlreiche Menschen unterhalten die behauptet haben, solche Erfahrungen gemacht zu haben. Interessant zu wissen ist auch noch, dass viele Betroffene sich nicht einmal richtig Bewusst sind, unter dieses Phänomen zu leiden. In vielen Fällen ist es nur so eine Art von Gefühl das sie haben, oder das ganze ist mit eigenartigen träumen verbunden. Mittlerweile bin ich überzeugt, dass es zumindest ein spezielles Phänomen existieren muss.



(23) Julian
Fr, 29 Januar 2016 11:29:05 +0000
email

Liebes Abductee-Team,

ich bin erst jetzt auf diesen Blog gestoßen, und muss leider sagen dass ich es sehr sehr schade finde das er anscheinend nicht mehr aktiv geführt wird.
Ich habe bereits Stunden damit verbracht diesen Blog zu durchstöbern, und habe mit großen Interesse die Beiträge gelesen welche sich allesamt seriös mit der Entführungsthematik beschäftigen.
Deswegen würde ich mich um so mehr freuen, wieder den ein oder anderen neuen Beitrag lesen zu dürfen. :-)
Auch habe ich mich beim Abductee-Forum angemeldet, warte aber noch auf eine Freischaltung.
Ich habe großen Respekt vor der hier geleisteten Aufklärungsarbeit, und freue mich zu sehen dass es Gleichgesinnte gibt.

Liebe Grüße
Julian

(22) Hans
Do, 9 Juli 2015 20:19:50 +0000
url  email

Suüer, endlich mal ein Internet Angebot das sich sehr seriös mitden wichtigen Themen sich beschäftigt

(21) Grenzwissenschaftler
Fr, 17 April 2015 23:40:34 +0000
url  email

Liebes abductee-team,

ichdachte bisher, ich würde alle guten deutschsprachigen Seiten der Ufologie kennen - bis ich eben euren Blog entdeckte! Danke für die ganzen Infos. Ich suche derzeit noch bekannte abduction-fälle, welche würdet ihr neben den hills und tgravis walton noch dazu zählen?

liebe grüße vom blogkollegen Grenzwissenschaftler :)

(20) herbert haseneder
Fr, 27 Juni 2014 20:29:15 +0000
url  email

Hallo sehr geehrtes Adduc-Team,

ich würde gerne Kontakt zu einem Entführungsopfer aufnehmen.

Viele dank
Beste Grüße
Herbert Haseneder

(19) Peter
Di, 15 April 2014 05:31:27 +0000
email

Hallo, echt eine tolle Seite mit vielen interessanten Themen. Gern würde ich in den Kommentaren etwas schreiben, dazu muss man sich einloggen aber anmelden ist leider irgendwie nicht möglich oder ist es vielleicht gar nicht gewollt?
Wie auch immer, tolle Seite, macht weiter so, seid unter Favoriten gespeichert und ich komm jetzt öfter vorbei :0)

(18) Freddy Breck
email

Gute Seite. Schade das der Newsflash so selten kommt.
Gruß

(17) Tom, München
Di, 7 Januar 2014 01:23:41 +0000

Toll, endlich ein Internetangebot das sich sehr seriös mit diesem wichtigen Thema befasst und nicht wie diese ewigen "Skeptiker" (GEP, GWUP, CENAP,ect.) die Personen die ein so ins Leben einschneidenes Erlebnis hatten auch noch lächerlich machen wollen.
Wer bei der Weite dieses Weltalls NICHT an Außerirdische glaubt, ist einfach ein ignoranter Narr. Ich selbst hatte zum Glück noch kein Entführungserlebnis, aber sehrwohl, meist mit Zeugen, seit der Kindheit Sichtungserlebnisse (Tag & Nacht), die einen Zweifel gar nicht mehr möglich machen würden. Leider gibt es hier in München keinen geeigneten Treffpunkt von Gleichgesinnten, aber zumindest sind mit Euch im Internet wenigstens Leute mit "offenen Augen" unterwegs. Weiter so!
Beste Grüße aus dem schönen München!

(16) Andreas Reiszner
Fr, 26 Juli 2013 21:37:49 +0000
email

Hut ab für diese Seite.
Habe heute bei youtube den Entführungsfall
Trevis Walton gesehen.
Ich halte das Entführungsphänomen für real,
dennoch pikannt..
Ich hatte vor zirka 18 Jahren eine Lichterscheinug,
das heißt, ich habe Nachts an einer Kreuzung ein pulsierendes Licht gesehen. Zirka 25 Minuten.
Ich weiß bis heute nicht was das war.
Ich habe es defenetiv als nicht irdisch empfunden,
ich sage nicht UFO, sondern pulsierenes Lichtobjekt.
Desweiteren 3x ein lautloses Lichtobjekt das die Form einer Spinne, bzw. eines Stern hatte.
Eine gute Freundin hat mir erzählt das sie als Kind,
mit 2 Freundinen ein riesiges UFO gesehen (Nachts)
Ich glaube ihr das.
Wie auch immer, mögen alle die entführt wurden,
(ich nicht) es verarbeiten können und daran,
wenn geht in ihrem Lebeen wachsen.

>

Von Betroffenen für Betroffene und Interessierte des Alien-Entführungs-Phänomens