„Abductees“ – Animierter Kurzfilm

Beitrag von: stalker

„Abductees“ ist ein animierter Kurzfilm, der im Jahr 1995 von Paul Vester produziert wurde und einige Erinnerungen von Alien-Entführten illustriert, die mittels Hypnose-Rückführungen gewonnen worden sind. Er entstand in Zusammenarbeit mit Budd Hopkins und lässt u.a. Betroffene wie Linda Cortile zu Wort kommen. Der Film besticht durch seine ungewöhnlichen Animationen und greift trotz seiner Kürze viele Entführungsmerkmale auf, z.B. über das Aussehen und Verhalten der Greys, Deckerinnerungen und den Ablauf einer Entführung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.