Alle Beiträge von Bellatrix

Verliebt in die Opferrolle oder „Der Verfolgungswahn der Menschheit“

Beitrag von: Bellatrix

Obwohl viele Menschen der Vorstellung, Außerirdische würden bereits die Erde besuchen, skeptisch gegenüber stehen, erfreuen sich die ETs einer großen Beliebtheit in den Unterhaltungsmedien. Spätestens seit Captain Kirk und Co reist man gerne durchs Weltall – zumindest in der Fantasie oder auf der Leinwand. Doch trotz der offensichtlichen Unendlichkeit des Universums mit all seinen Möglichkeiten, hält sich der Einfallsreichtum von Drehbuchautoren und Schriftstellern oft in Grenzen. Das Zusammentreffen mit außerirdischen Zivilisationen läuft immer nach demselben Schema ab: sie wollen der Menschheit an den Kragen und ziehen mit gezückten Laserkanonen durchs All. Am Ende gewinnen meistens die „Guten“, sprich die Menschheit, auch wenn das angesichts einer technisch überlegenen Rasse jeglicher Logik entbehrt. Es hat sich also im Laufe der Jahrhunderte nichts geändert. Früher haben sich Cowboy und Indianer im Wilden Westen gegenseitig die Schädel eingeschlagen. Heute ist das Universum das Schlachtfeld, auf dem die Kämpfe ausgetragen werden. Doch das Szenario ist dasselbe geblieben, auch wenn sich der Schauplatz und die Protagonisten verändert haben. Die Technologie schreitet mit großen Schritten voran, doch der menschliche Geist steckt immer noch in der Steinzeit fest und kann nicht mithalten. Frei nach dem EAV – Songtext: „Willommen im Neandertal, wo ich dir eine auf die Rübe knall, es sei denn, du bist in der Überzahl.“

Verliebt in die Opferrolle oder „Der Verfolgungswahn der Menschheit“ weiterlesen

Wochenbericht 03. – 09. April 2010

Beitrag von: Bellatrix

03. April 2010


– Ohio: zwei diskusförmige Objekte fliegen geräuschlos über den Himmel

– Clarion, Pennsylvania: 7 orangefarbene Lichter bewegen sich mit hoher Geschwindigkeit über den Himmel

– Plattsburgh, New York: dreieckförmiges Objekt mit Lichtern an der Unterseite fliegt mit hoher Geschwindigkeit über den Himmel

– Albuquerque, New Mexico: boomerang-förmiges Objekt fliegt langsam über den Himmel; das Objekt schien selbst kein Licht auszustrahlen, sondern die Lichter der Stadt zu reflektieren

Wochenbericht 03. – 09. April 2010 weiterlesen

Wochenbericht 27. März – 02. April 2010

Beitrag von: Bellatrix

27. März 2010

– Visalia, Kalifornien: silberfarbenes, diskusförmiges Objekt schwebt zuerst bewegungslos am Himmel und flog dann langsam ein Stück nach rechts, dann wieder ein Stück nach links

– Neuquen, Argentina: zwei helle Lichter umkreisen einander und bleiben dabei an derselben Stelle:

http://www.youtube.com/watch?v=PtSpB6DA7uo&feature=player_embedded

Es handelt sich dabei nicht um die erste Sichtung dieser Art in Neuquen. Auf Youtube kursieren Videos ähnlicher Objekte, die 2007 und 2009 aufgenommen wurden.

– Murrieta, Kalifornien: kreisförmiges Objekt mit umlaufenden Lichtern und einem großen Licht in der Mitte schwebte über dem Nachbarhaus des Zeugen. Während dieser eine Kamera holen wollte, verschwand das Objekt

– Florida: zwei silberfarbene diskusförmige Objekte fliegen nebeneinander über den Himmel

Wochenbericht 27. März – 02. April 2010 weiterlesen

Sichtungsbericht eines russischen Piloten

Beitrag von: Bellatrix

Die Begegnungen von Piloten mit unidentifizierten Objekten gehören zu den glaubwürdigsten Sichtungsberichten überhaupt. Anscheinend gibt es auch tausende entsprechende Aussagen von Piloten. Leider gehen nur wenige mit ihren Erlebnissen in die Öffentlichkeit, da sie ihre Reputation in Gefahr sehen.

Kürzlich wurde in der amerikanischen Sendung „Sightings“ aber von dem russischen Militärpiloten Maxim T. berichtet, der 1991 während eines Fluges eine fast tödliche Begegnung mit einem UFO hatte.

Ein helles, rot-gelb leuchtendes Objekt näherte sich seinem Flugzeug und umkreiste es. Der Pilot wurde von der Helligkeit des Objektes stark geblendet und der Funkkontakt zur Bodenstation brach ab. Gleichzeitig hatte er das starke Gefühl, von etwas oder jemandem beobachtet zu werden und keine Kontrolle mehr über seine Bewegungen zu haben. Das Objekt flog für einige Minuten mit dem Flugzeug und imitierte seine Bewegungen. Schließlich versagten die Bordinstrumente und ein Feuer brach aus. Dem Piloten gelang es, das Flugzeug mit dem Schleudersitz zu verlassen. Vier Sekunden später explodierte die Maschine in der Luft.

http://www.youtube.com/watch?v=inBr-ZfmDJo&feature=player_embedded

Wochenbericht 20-26 März 2010

Autor/in: Bellatrix

20. März 2010

– Albuquerque, New Mexico: bernsteinfarbenes, kugelförmiges Objekt schießt über den Nachthimmel

http://www.mufoncms.com/files/22433_submitter_file1__UFO.jpg

– Hollywood, Florida:  10-12 kugelförmige Objekte zuerst in einer Linie fliegend, dann zick-zack Kurs

– Woodland, Kalifornien: weißes kugelförmiges Objekt, eine Stunde später ähnliche Sichtung in Santa Barbara und Oxnard

– Santa Barbara, Kalifornien: kugelförmiges Objekt bewegt sich Richtung Süden, etwa zur selben Zeit auch Sichtung im benachbarten, südlich gelegenen Oxnard

– Oxnard, Kalifornien: diskusförmig, zick-zack Kurs

Wochenbericht 20-26 März 2010 weiterlesen