Alle Beiträge von Bellatrix

„Passport to the Cosmos“ – Teil 1

In der neuen Buchvorstellung möchte ich gerne auf John Macks Buch „Passport to the Cosmos“ eingehen. Im deutschsprachigen Raum dürfte dieses Buch nicht sehr bekannt sein, da es meines Wissens nur auf Englisch erschienen ist.
Während sein erstes Buch „Entührt durch Außerirdische“ in erster Linie das Entführungsphänomen anhand einer Sammlung von Fallbeispielen erläutert, geht „Passport to the Cosmos“ einen Schritt weiter und beleuchtet die spirituelle Seite des Phänomens. Obwohl selbst kein Betroffener scheint Macks persönliche Entwicklung durch die intensive Beschäftigung mit dem Phänomen einen ähnlichen Weg eingeschlagen zu haben, wie das bei vielen „Entführten“ der Fall ist – die Zerstörung des gängigen Weltbildes zugunsten eines tiefen, spirituellen Verständnisses des Universums. Anders als viele Psychologen war Mack ehrlich zu sich selbst, indem er die Realität des Phänomens anerkannte und für sich die entsprechenden Konsequenzen zog. „Passport to the Cosmos“ – Teil 1 weiterlesen

„Chosen“ von Yvonne Smith

Im Buch „Chosen“ von Yvonne Smith dreht sich alles um die Entführungsthematik. Smith ist gelernte Hypnotherapeutin, die sich auf das Entführungsphänomen spezialisiert hat und in „Chosen“ einige ihrer Fälle ausführlich behandelt. Insgesamt ist das Buch gut aufgebaut und die Fälle sind übersichtlich und prägnant dargestellt. Smith verzichtet auf ausschweifende Erläuterungen, sondern lässt die Betroffenen direkt zu Wort kommen, indem sie die Hypnoseprotokolle bzw. Briefe und Aussagen der Betroffenen direkt zitiert, was das Lesen sehr angenehm macht. „Chosen“ von Yvonne Smith weiterlesen

„The Secret History of Extraterrestrials“ von Len Kasten

Heute möchte ich kurz das Buch „The Secret History of Extraterrestrials“ von Len Kasten vorstellen, das ich gerade zu Ende gelesen habe.

Kastens Interesse am UFO – Phänomen geht auf ein Erlebnis zurück, dass er in den späten  1950iger Jahren als Air Force Offizier hatte. Er vermutet, damals selbst entführt worden zu ein, ging dem Erlebnis jedoch nie näher mit Hilfe von Hypnose auf den Grund. Seitdem beschäftigt sich Kasten intensiv mit UFOs und allen damit in Verbindung stehenden Themen und ist Autor des amerikanischen Atlantis Rising Magazins.

„The Secret History of Extraterrestrials“ von Len Kasten weiterlesen

Newsflash 2012 – 2014

Beitrag von Bellatrix

Ehemaliger US-Kolonel fordert Amnestie

Dr. John B. Alexander, ehemaliger Colonel der US-Army, forderte nun vom US-Verteidigungsministerium , von der CIA und der NSA Amnestie (Straferlass) für militärische UFO-Zeugen, um diesen zu ermöglichen, offen über ihre Erlebnisse zu sprechen. Alexander wandte sich mit seiner Forderung an den US – Verteidigungsminister Leon Panetta, an den CIA-Direktor General David Patraeus und den NSA – Direktor James Clapper.

Alexander wurde durch seine Studien zur Anwendung paranormaler Methoden zur Kriegsführung und sein Buch „UFOS: Myths, Conspiracies, and Realities“ bekannt.

Newsflash 2012 – 2014 weiterlesen