Schlagwort-Archive: Studien

Abduction Transcription Project

Anfang der 90er Jahre hatte man bereits viele Einzelheiten über die Merkmale und Abläufe von Entführungserlebnissen in Erfahrung gebracht. Ein Problem war nun, dass viele wertvolle Daten in Form von Erfahrungsberichten und Hypnosesitzungen in irgendwelchen Schubladen verstaubten und die Ergebnisse nicht systematisch miteinander verglichen und ausgewertet wurden. 1992 startete MUFON unter der Leitung von Dan Wright mit dem Abduction Transcription Project. In einem ersten Schritt wurden 317 Abschriften von verschiedenen Falluntersuchern analysiert. Sie setzten sich aus Interviews oder Aufzeichnungen von Hypnosesitzungen zusammen, die sich auf 95 Entführte zurückführen lassen: 27 Männern, 58 Frauen, und 10 Männern und Frauen mit gemeinsamen Erfahrungen. Dieser Artikel befasst sich mit den Ergebnissen dieser ersten Analyse.

Abduction Transcription Project weiterlesen